Dynamostadion zu Dresden ... News aus der Osthölle !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Würde das Gebiet rum um die Hans-Dankner Str. bis Gret-Palucca-Str empfehlen. Ist ein Katzensprung bis zum Gästeblock. Wenn man etwas eher da is, Problemlos mit Parken.
    • Bei euch im Gästeblock etwas weiter oben fand ich es schon recht steil. Da musste man beim Bier holen schon ein bisserl aufpassen. Das 3D-Bild ist leicht gedreht, deshalb kann es vielleicht etwas täuschen, aber der zweite Rang scheint noch etwas steiler zu sein, das dürften schon 45° oder etwas mehr sein und wirkt schon grenzwertig. Und der dritte Rang erscheint mir sogar steiler als 45°, eher ~ 50° bis 55°, wenn da jemand Bier vor dir im Aufgang verschüttet musste aufpassen, dass du keinen Segelflug buchst |-) Bei der 4ten Etage mit diesen VIPsitzen vermute ich, dass man nach kurzer Zeit Nackenbeschwerden bekommt, wenn das Spiel auf "deiner" Seite stattfindet. Wenn da nah der Auslinie gespielt wird musst du mit 70° nach unten gucken. Für Leute mit Höhenangst vermutlich der ultimative Kick ;)

      Der zweite Rang hängt stark über, für die letzten Reihen des ersten Rangs könnte das bedeuten, dass das eine ziemliche Wärmefalle sein dürfte. Die warme Abluft von all den Menschen steigt die Tribüne hinauf und kann dort nicht weiter. Im Winter ganz angenehm, aber im Sommer dürften die Leute dort gegrillt werden. Spätestens in der dritten Etage kannst du nur noch Getränke im Einwegbecher verkaufen, alles andere wäre sonst zu gefährlich, falls mal was über die Reling geht.

      Das Camp Nou in Barcelona ist auch dreistöckig, dort sind aber die ersten beiden Etagen flacher gebaut als bei euch die Erste. Dadurch war die Dritte zwar steil, aber nicht so steil, dass es einem mulmig wurde. Ich denke 2 Etagen sind bei euch das Maximum.
    • Ich hab das gestern auch schon gelesen, also ich weeß nich. Das sieht mir vordergründig einfach nur nach übergroßen €-Zeichen in den Augen der Betreibergesellschaft aus. Vielleicht sollten wir dann doch mal lieber über die Variante "Strullen für Dynamo" nachdenken: Bier, Harn treibender Tee, Wassertabletten, Spargelsaft - und dann ab in den Großen Garten! Die Bäumchen werden sich freuen und wir am Ende auch. :D
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • In meinen Augen durchaus nicht die schlechteste Idee, im Gegenteil: Aufklärung tut Not, besonders nach dem gönnerhaften Auftreten der Fleck-Schneisse und auch einiger Politiker die letzten Tage. Sag ich doch - so gut wie möglich eine Breite Masse erreichen, u.a. auch gleich vor Ort im Tempel. In jedem Tempel, denn die Vernetzung scheint auch zu funktionieren - ähnliche Aktionen sind laut Faszination Fankurve deutschlandweit am Wochenende geplant.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft