Amateure und Jugend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Für ein wenig Übersicht...

      Spielplan

      Sa.,18.04.2009, 14.00 Amas - SV Babelsberg 03

      Sa., 25.04.2009, 13.30 Hallescher FC - Amas

      Sa., 02.05.2009, 14.00 Amas - Hamburger SV II

      So., 10.05.2009, 14.00 Hertha BSC Berlin II - Amas

      Mi., 13.05.2009, 18.30 Amas- VfL Wolfsburg II

      So., 17.05.2009, 14.00 VFC Plauen - Amas

      So., 24.05.2009, 13.30 Amas - FC Sachsen Leipzig

      Sa., 30.05.2009, 13.30 VfB Lübeck - Amas

      So., 07.06.2009, 13.30 Amas - SV Wilhelmshaven
      Tod und Hass der KGaA!
    • Mmmkay...hatte ich nicht auf dem Schirm, geb ich zu!

      (Aber der hat sich ja durch die gesamte niedersächsisch-bremische Fußballprovinz gebumst, die kleine H***!) :D
      Tod und Hass der KGaA!
    • Unsere Jungs siegten nach den Profis ebenfalls im Kurt-Wabbel-Stadion!

      2:0 beim Halleschen 'Sitzschalenwurf' FC.

      Nächsten Samstag zuhause gegen die Amas vom Hamburger SV!
      Tod und Hass der KGaA!
    • Gestern abend gabs eine unnötige 1:2 Niederlage gegen WOB II.

      96 eigentlich die ganze Zeit spielbestimmend, während WOB sich im klassischen Kompakt-Stehen übte.

      1:0 durch Profi-Leihgabe Vinicius, durch eine Freistoßsituation.
      Die beiden Gegentreffer nach schnellen Gegenstößen, wovon gerade das 1:1 nett anzusehen war.

      Es glänzten sensationalle 165 Zuschauer durch Anwesenheit!
      Davon hab ich im Gästeblock ganze 6 (!) erspähen können; aber auf der West trieben sich noch ca. 15 Familienmitglieder aus WOB rum. Gab aber keine Hinweise auf Vertreter der WOB-Szene.
      Von unserer Seite waren auch kaum bekannte Gesichter zu sehen.
      Das Beste war immernoch das halbe Dutzend der BN, die vor dem Spiel fahnenschwenkend in N4 standen, mit kleiner Zaunfahne & Trommel.
      Als das Spiel dann begann waren sie...WEG!
      Keine Ahnung, was das sollte; aber andauernd "Wir sind der HSV und wir sind immer da..." zu singen und dann SOWAS!? Nee, is klar Jungs...!

      Stimmung war gestern einfach nicht vorhanden - und das wortwörtlich! War ja keiner da.
      War also ein klassischer Dorfkick...im Niedersachsenstadion.

      Ach ja, Zizzo war auch gestern eine Zumutung; war froh als Moslehe für den kam.
      Fromlowitz hat immernoch Probleme mit der Strafraumbeherrschung, nervig!
      Vinicius braucht noch VIEL Praxis, bevor er bei den Profis wieder was reißen könnte.
      Und Balogun irrte gestern auch eher planlos herum.
      Tod und Hass der KGaA!
    • Georg III. schrieb:


      Das Beste war immernoch das halbe Dutzend der BN, die vor dem Spiel fahnenschwenkend in N4 standen, mit kleiner Zaunfahne & Trommel.
      Als das Spiel dann begann waren sie...WEG!


      Das gibt's doch gar nichts ;D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Es wurde ja auch Zeit. Schon der Gedanke dass 96 Mann in einem Stadion für 49.000 Zuschauer einem Spiel der Amas beiwohnen schreckt einen doch immer wieder ab auch mal vorbei zu schauen.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Gerüchten zufolge sollen da 6 Mio. € investiert werden.

      Ist das eigentlich ne Sache, die der Verein stemmen muss, oder ist da die KgAA auch irgendwie mit drin?

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider