1. FC Kaiserslautern II - unsere Kleinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 1. FC Kaiserslautern II - unsere Kleinen

      Alles zur zweiten Mannschaft.
      "Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg! Dort ist der 1.FC
      Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der
      Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob."
    • Die restlichen Spieltage

      26. Spieltag Fri, 17.04.2009 FSV LU-Oggersheim - FCK II 19:00 Uhr
      27. Spieltag Sat, 25.04.2009 FCK II - Borussia Dortmund II 14:00 Uhr
      28. Spieltag Sat, 02.05.2009 Sportfreunde Lotte - FCK II 14:00 Uhr
      29. Spieltag Sat, 09.05.2009 FCK II - Schalke 04 II 14:00 Uhr
      30. Spieltag Tue, 12.05.2009 FCK II - SC Verl 19:00 Uhr
      31. Spieltag Sat, 16.05.2009 VfL Bochum II - FCK II 14:00 Uhr
      32. Spieltag Sat, 23.05.2009 FCK II - 1. FC Köln II 14:00 Uhr
      33. Spieltag Sat, 30.05.2009 Eintracht Trier - FCK II 14:00 Uhr
      34. Spieltag Sat, 06.06.2009 FCK II - BV Cloppenburg 14:00 Uhr
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • U23 gewinnt mit 1:0 gegen Depp II. Alper Akcam per definitiv berechtigtem Elfmeter (gegen Depp ist jeder berechtigt) in der 88. Minute. :D Wenns läuft, läufts...
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • Akcam, Buchner und Pinheiro sorgen bei aus deutlichem Abseits heraus erzielten Gegentor irgendeines Lutschers vom Rhein für einen deutlichen Auswärtssieg gegen den Drecksverein vom Rhein. :D In dem Fall handelt es sich beim Drecksverein um Fortuna Düsseldorf II.
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • Thomas schrieb:

      Akcam, Buchner und Pinheiro sorgen bei aus deutlichem Abseits heraus erzielten Gegentor irgendeines Lutschers vom Rhein für einen deutlichen Auswärtssieg gegen den Drecksverein vom Rhein. :D In dem Fall handelt es sich beim Drecksverein um Fortuna Düsseldorf II.


      Es soll ja Fans geben, dessen 1. Mannschaft ihr Heimspiel auf dem Rasen und den Rängen klar verloren haben und ihr Heil nun bei der 2. Mannschaft suchen bzw. ihre Erfolge feiern.

      Man kann ihnen nur gratulieren zum Sieg der 2. Mannschaft! Warum eigentlich nicht auch wenn der entsprechende Moderator @Thomas nicht gerade souverän hier auftritt und wahrlos Beiträge löscht. M`r muss auch jöne könne. :streichel:
      Am Rhein ist es jetzt fast wieder wie früher - Null:Zwo:Elf
    • Boogie Boy schrieb:

      Thomas schrieb:

      Akcam, Buchner und Pinheiro sorgen bei aus deutlichem Abseits heraus erzielten Gegentor irgendeines Lutschers vom Rhein für einen deutlichen Auswärtssieg gegen den Drecksverein vom Rhein. :D In dem Fall handelt es sich beim Drecksverein um Fortuna Düsseldorf II.


      Es soll ja Fans geben, dessen 1. Mannschaft ihr Heimspiel auf dem Rasen und den Rängen klar verloren haben und ihr Heil nun bei der 2. Mannschaft suchen bzw. ihre Erfolge feiern.

      Man kann ihnen nur gratulieren zum Sieg der 2. Mannschaft! Warum eigentlich nicht auch wenn der entsprechende Moderator @Thomas nicht gerade souverän hier auftritt und wahrlos Beiträge löscht. M`r muss auch jöne könne. :streichel:
      ;D
      selten so gelacht :D
    • Wahrlos? Sozusagen ohne Wahrheit? Ich bin verwirrt, was willst du mir sagen? :D Ich lass es jetzt stehen, aber spar dir weitere persönliche Pöbeleien, für sowas darfst du mir gerne eine PN schicken, bekommst auch garantiert keine Antwort. ;)
      Natürlich kann der Sieg der U23 nicht über eine ärgerliche und unnötige Niederlage gegen keinesfalls bessere [bitte Schimpfwort einfügen] vom Rhein hinwegtrösten und unseren peinlichen Auftritt auf den Rängen gegen das [Schimpfwort einfügen] vergessen machen. Aber trotzdem erfreut er mich ungemein, da nach Mannheim, Mainz und Saarbrücken der vierte Hassverein abgefertigt wurde. Trotzdem bin ich Realist genug, um eingestehen zu können, dass das gestern nix war. Kommt vor, heute wars besser.

      Und dem Saarfranzos sei gesagt: Schöne Aktion der Saar-Szene, jeder blamiert sich, wie er kann. :floet:
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • Thomas schrieb:

      Mannheim, Mainz und Saarbrücken der vierte Hassverein abgefertigt wurde....


      Düsseldorf Hassverein? Seit wann? Meinst du nicht, dass du wieder mal übertreibst?
      "Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg! Dort ist der 1.FC
      Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der
      Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob."
    • Walter11 schrieb:


      Düsseldorf Hassverein? Seit wann? Meinst du nicht, dass du wieder mal übertreibst?

      Ganz persönlicher Hassverein seit langer Zeit. ;) Gibt ja auch Vereine, die du partout nicht abkannst und an denen mich nix stört. Du weisst, worauf ich anspiele.
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • Thomas schrieb:

      Und dem Saarfranzos sei gesagt: Schöne Aktion der Saar-Szene, jeder blamiert sich, wie er kann. :floet:


      War auch mal Zeit, dass die Invincibles der VE zeigen, wo der Hammer hängt...
      "Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg! Dort ist der 1.FC
      Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der
      Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob."
    • Walter11 schrieb:


      War auch mal Zeit, dass die Invincibles der VE zeigen, wo der Hammer hängt...

      :floet: :D
      0:1 Gersdorff (3.), 0:2 Gersdorff (12.), 0:3 Müller (36.), 1:3 Pirrung (43.), 1:4 Müller (57.), 2:4 K. Toppmöller (58.), 3:4 Pirrung (61.), 4:4 Pirrung (73.), 5:4 E. Diehl (84.), 6:4 Laumen (87.), 7:4 Laumen (89.)

      "Der Berg frisst seinen Lieblingsgegner. Vergessen Sie Public-Viewing am Brandenburger Tor oder an der Copacabana. Kaiserslautern ist in diesen Momenten Welthauptstadt des Fußball!"
    • Hauptsache, wir bleiben vor den Baracklern. Saarbrücken ist ja schon vor uns...
      "Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg! Dort ist der 1.FC
      Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der
      Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob."