Die BayArena - Das Schmuckkästchen der Liga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Das Stadion vor dem Umbau hatte aber auch seinen Charme, mit den Heizstrahlern an den Decken oder der Uhu, der über´n Gästeblock hing.
      Der eine oder andere Stadiontourist wird sich bestimmt dort sehen lassen, wenn die "Arena" fertig ist. I)
      AUsS
    • Finds persönlich aber schade, dass die Nationalmannschaft unser Stadion einweiht. Stadiontouristen wirds in der ersten Saison sicherlich genug geben. Guckt man sich die Zuschauerzahlen in Düsseldorf an, gehe ich von vielen ausverkauften Spielen aus. Erst 2010/11 wird zeigen, ob die 30.000 mittel- und langfristig realistisch sind.
    • Ja, das die N11 das einweiht, das gefällt mir auch nicht so wirklich. Es ist ja nunmal unser Stadion, also hätte das auch von Bayer eingeweiht werden sollen. Naja...



      Und ob es auch wirklich immer voll ist, wird auch davon abhängen, ob wir dann wieder oben mitspielen werden, also unter den ersten 5, oder nicht. Die Zahlen in Ddorf überraschen mich dann doch muß ich sagen. Zumal bei dem Fußball den wir in Düsseldorf bisher geboten haben :look:
    • Imposanter Anblick des Seilwerks
      Es war ein Kraftakt, aber einer der sich gelohnt hat: Am Wochenende wurde das Seiltragwerk der BayArena vom Innenraum hochgezogen. Als nach vielen Stunden Arbeit die Gabelseilköpfe an den Laschen der Druckringkonstruktion angekommen waren, wurden die oberen Radialseile mit dem Obergurt des Druckringes verbolzt. Das Ergebnis ist beeindruckend: Durch die Verseilung wird die zuvor schon imposante Dachkonstruktion der BayArena noch weiter aufgewertet.




      Bayer04-TV: Bilder der Verseilung
      Es war ein hochspannendes und komplexes Werk, aber nun ist die Verseilung der neuen Dachkonstruktion zu weiten Teilen abgeschlossen. Bayer 04-TV zeigt hier exklusive Bilder eines spektakulären Wochenendes...



      Sieht klasse aus :applaus:
    • Richtfest in der BayArena
      Gemeinsam mit rund 200 Mitwirkenden des Stadionumbaus sowie den Mitarbeitern von Bayer 04 wurde in der BayArena das Richtfest gefeiert. Knapp drei Monate vor der Fertigstellung zeigte sich dabei Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser bezüglich einer pünktlichen Fertigstellung im August sehr zuversichtlich:"Wir sind im Zeitplan und gehen davon aus,daß das Stadion am 8. August fertig ist. Es werden sicherlich noch viele stressige Momente bis zur Fertigstellung folgen, aber mein Dank gehört schon jetzt allen Mitarbeitern, die mit großem Einsatz arbeiten," erklärte Holzhäuser vor seinen Gästen im Innenraum der BayArena.


      Bilder vom Richtfest



      BayArena plus: Das neue Event und Konferenzcenter
      Die Bauarbeiten der neuen BayArena biegen auf die Zielgerade. Im Rahmen des Richtfestes erklärte Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser optimistisch: „Wir sind wieder im Zeitplan und freuen uns schon heute auf das erste Bundesliga-Spiel in unserer neuen, wunderschönen Arena Mitte August". Die wichtigsten Merkmale der modernisierten Heimspielstätte von Bayer 04 werden dabei die Erweiterung der Kapazität auf über 30.000 Plätze sowie das kreisrunde Makrolon-Dach sein.




      Und neue Bilder von der Baustelle
      #StärkeBayer
    • BayArena in 3D online
      Schon jetzt können alle Bayer 04-Fans einen ersten Eindruck von den Bedingungen in der neuen BayArena bekommen. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Unternehmen vhaus GmbH hat Bayer 04 eine 3D-Animation des Stadions entwickelt. Per Maus können dabei die einzelnen Sitzplätze erreicht werden. Die Navigation bietet darüber hinaus viele weitere Standorte. Unter anderem den Anstoßpunkt mitten auf dem Spielfeld, die TV-Kamera im Oberrang der BayArena oder einen der neuen VIP-Bereiche.




      33 000 Fans über den Erwartungen
      Dem sportlich geglückten Abschied aus Düsseldorf mit dem 5:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach und dem Comeback von Bernd Schneider folgt eine weitere gute Nachricht. Mit dem Zuschauerschnitt in der LTU arena kann Bayer 04 in der Nachbetrachtung sehr zufrieden sein. Zu den acht Bundesliga-Heimspielen kamen im Schnitt knapp 33.000 Fans, also stets über 10.000 Besucher mehr, als in der „alten“ BayArena Platz gefunden hätten
      #StärkeBayer