Einmal Bayern, immer Bayern - News von Ehemaligen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Spekulatius allerorten - evtl. hat Rumgefigge ja das mit Rheda der Presse gesteckt... :schulterzucken:

      Ansonsten denke ich auch, dass KHR keinen Bock auf OK hat

      Was ich mir nicht vorstellen kann, ist dass Uli keine Macht mehr im Verein hat
    • Oliver war immer ein eigener Kopf, Marco. Niemals hat er sich angepasst und das macht er auch jetzt nicht. Sicherlich ist Rummenigge ein Stein vom Herzen gefallen, als sich Oliver durch Rheda hat führen lassen, damit war ein wichtige Pro-Argument für Kahn erstmal vom Tisch für KHR und seine Vereinsstrategie.

      Aber warum erkennt das ein intelligenter Mann wie Kahn nicht, warum setzt er nicht seinen Verstand ein und schlägt unsere Kühlerfigur mit seinen eigenen Waffen, wenigstens wäre die Unmoral moralisch dann Sieger gewesen.

      John hat es gesagt, ich kann diesen Akt wirklich nicht nachvollziehen, sooft ich meinen Kopf martere, warum geht der dorthin, warum hat er nicht noch ein wenig Geduld gehabt, warum, warum.....
      Er als Manager hätte sich auch gegen KHR durch gesetzt, da bin ich sicher. Hoeness hätte ihm sogar den Rücken freigehalten, jetzt ist diese schöne Vision Makulatur unabhängig, ob er Erfolg oder Misserfolg gehabt hätte.
      Anar kaluva tielyanna
    • Ich glaube es wird verkannt, wie sehr Hoeneß die Linie von Rummenigge mitgeht. An ein Rücken frei halten glaube ich niemals. Das ist eine einzige Eier-Schaukelei was da abgeht. Ich glaube mitlerweile zwischen Hoeneß und Rummenigge passt kein Blatt Papier und sie sorgen gezielt dafür das es so bleibt. Auch ein Hoeneß wird einen Kahn aus diesem Grund nicht gewollt haben.

      Und somit ist auch alles andere Makulatur. Kahn wäre nie Manager geworden, völlig egal wie er sich verhalten hätte. Das ist meine feste Überzeugung. Und wenn dies nicht Fakt wäre, dann hätte Kahn auch die Aktion mit Schalke niemals gemacht. Wie gesagt, berechtigte Verzweiflung. Sinn- und resultatlos, aber aus dem Fakt geboren, dass er nicht erwünscht ist bei uns. Damit musst ja auch erstmal klarkommen, wenn du so viel für den Verein geleistet hast und ganz klare Vorstellungen davon hast wie du den FC Bayern zum positiven verändern wollen würdest.
    • Tommy0409 schrieb:

      Spekulatius allerorten - evtl. hat Rumgefigge ja das mit Rheda der Presse gesteckt... :schulterzucken:

      ...


      also wenn das stimmt was der da gestern in der trinkerrunde gefaaselt wurde, dann war er es selbst der das publik gemacht hat:
      Zusammenfassung:
      die aktion in richtung schlacke ging von kahn aus.
      man hatte sich wohl am flughafen schonmal getroffen und geredet.
      es erfolgte eine einladung nach rheda ins privathaus. ankunft sollte am selbigen tag sein.
      ok kam aber schon einen tag vorher, checkte ins hiesige hotel ein und ging dann auch noch schön laufen....also alles sehr geheim....somit wußte man schon einen tag vorher das er da war und somit wars auch keing geheimnis mehr.
      als das der tönnies erfuhr hat man das ganze ins hotel veragert, da es eh schon jedem bekannt war.

      soweit die zusammenfassung der gestrigen darstellungen.

      gemacht hat er das wohl um mal mit dem zaunpfahl zu winken, aber genau das kann natürlich auch nach hinten zu gehen.....gestandene leute lassen sich halt nicht durch solche aktionen zu etwas drängen...und so könne auch uh gedacht und argumentiert haben...aber wie gesagt alles spekulation.

      aber fakt ist, den affentanz hätte man sich wirklich sparen können, und schon gar mit diesem komischen verein.....es zählt auch der eindruck und die wirkung auch nach außen hin, gerade auch in bezug auf die fans, die ihn 100% mit bayern verbunden sehen. und dann sollte so einer nicht mit einem unsere lieblingsvereine pussieren....meine meinung....verzweiflungstat hin oder her, wir brauchen keinen manager der "solchel verzweifelungstaten" nötig hat....

      ich würde ihn auch gerne sehen, eher als das was jetzt da kommen wird......aber so verschafft man sich nicht unbedingt gehör beim uli...
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."
    • Was denn nu? :augen:

      Heißt das jetzt, dass er wirklich nur von denen verarscht wurde?:schulterzucken:
      Auf der letzten Rille bin ich am stärksten! - Thomas Müller

      Weiter, immer weiter!
    • Flackee schrieb:

      Red Angel schrieb:

      Also was die in den letzten Wochen an Enten haben,das ist wirklich nicht mehr feierlich :shock2:


      Ganz ehrlich, vergrabt euch, wenn ihr irgendwas anderes erwartet.
      Ansonsten lagen die ja wenigstens noch bei Transfermeldungen richtig,aber auch das ist seit Wochen eine Katastrophe
      IN GUTEN WIE IN SCHLECHTEN ZEITEN
    • Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.........Aber so lange es noch sooooo viele dumme Menschen gibt, die tagtäglich Geld für so eine Scheisse ausgeben, braucht sich niemand zu beschwerden. Der MEnsch scheint genau das zu wollen........
    • Das Volk bekommt immer was es verdient ... gerade was die Medien anbelangt ... Politik lass ich mal außen vor.
      "Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen."
      Sir Peter Ustinov
    • Flackee schrieb:

      Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.........Aber so lange es noch sooooo viele dumme Menschen gibt, die tagtäglich Geld für so eine Scheisse ausgeben, braucht sich niemand zu beschwerden. Der MEnsch scheint genau das zu wollen........
      Ich meine garnichtmal die Blöd als Solche,sondern die vielen Medien,die sich den Falschmeldungen einfach anschliessen. :(
      IN GUTEN WIE IN SCHLECHTEN ZEITEN
    • Eselskind schrieb:

      Artanis schrieb:

      Ich traus mich gar nicht hier zu sagen: I)
      Der Grinsekasper ist jetzt gerade bei SternTV und heult sich aus. :blah:


      DER hat in diesem Thread aber auch rein GAR NICHTS zu suchen!!! :nein:
      Ich weiß. :floet: Aber wo sollte ich es denn hinschreiben? Immerhin hat die hinterfotzige Grinsefratze gestern ganz schon hinterhältig gegen unseren Verein nachgetreten. Das mußte erwähnt werden.

      Quasi alle relevanten (soll heißen, die ich besuche ;) ) Sportseiten sehen es ähnlich und deshalb müßte man da doch irgendwie über diesen Mist diskutieren können.