Alles rund um die AA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Andere Vereine sammeln Punkte, wir Stellungnamen. ;D

    Aber schön, dass der Verein sich äußert und das ganze nach dem Rat des Rechtsanwalts folgte.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Münchens roter OB hat sich ja gestern geäußert, dass wir nicht mit den Roten sprechen und auch nicht mit der Stadt sprechen wegen dem Oly wäre eine Unverschämtheit.

    Heute spricht Präsident Beeck: "Der FC Bayern hat uns zu verstehen gegeben, bis zum 14. Juli nicht mit uns sprechen zu wollen", sagte Präsident Beeck gegenüber der Bild-Zeitung. Davor mache es jedoch "wenig Sinn, über das Olympiastadion zu verhandeln".

    tz-online.de/sport/tsv-1860/st…ek-ude-loewen-806302.html
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Morgen um 9:30 Uhr wird das Urteil gesprochen im Catering-Prozess.

    Die Klagesumme beträgt 550 000 Euro, doch in Wahrheit geht es um viel mehr. Richterin Elisabeth Waitzinger hat die knifflige Frage zu beantworten, ob es rechtens ist, dass die Löwen bei ihren Heimspielen für 3000 Vip-Essen bezahlen, tatsächlich aber nur 1200 bis 1500 Essen auf die Teller kommen. Verliert 1860, wird ein Auszug aus der teuren Arena unvermeidlich sein (OB Ude hat den Schlüssel fürs Olympiastadion bereits unter die Fußmatte gelegt, um es salopp auszudrücken). Verliert Bayern, dürfen die Löwen hoffen, auch ihre Gegenklage zu gewinnen. Sie erhielten dann alles zurück, was sie seit 2006, seit dem Verkauf der Stadionanteile, zu viel entrichtet haben. Vier Millionen Euro wären das in etwa. Vier Jahre multipliziert mit der Hälfte, die die Vip-Verkostung jährlich kostet.

    tz-online.de/sport/fussball/ts…duellanten-tz-839187.html

    tz-online.de/sport/fussball/ts…zess-showdown-839700.html
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Dann wird mir wohl morgen so bange sein, dass ich mich nicht hier reintrau, aus Angst Fürchterliches zu erfahren.
    Duo Sieger 2010 -11 -12 -13 -14 -Tipp-Kick-Champ 09 -11 Tipp-King 09 -10 -11 -12 -13 +14
  • Tweets vom Fanrat:

    # Die löwen haben sich freiwillig des olys beraubt, deswegen kein kartell der arena. vor 1 Minute via txt

    # Die verträge zwischen löwen und arena sind nicht sittenwidrig und nicht kartellrechtswidrig. vor 3 Minuten via txt

    # Die löwen müssen 542.000 euro an die roten bezahlen. Wir haben den catering prozess verloren. vor 3 Minuten via txt

    # Die löwen hätten vor der arena im oly oder in hachingen spielen können. Mit den arena verträgen hat sich 1860 diese chance selbst genommen. vor eine halbe Minute via txt

    Quelle: twitter.com/1860fanrat

    Und jetzt ?
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • 1860 sei schließlich nicht in die Allianz Arena gezwungen worden, sondern freiwillig eingezogen.

    abendzeitung.de/sport/tsv_1860/198982


    Wenn ich jetzt das schreibe, was ich über 2 oder 3 Personen der Löwenhistorie denke, müsste ich mich selbst sperren.


    Ganz ehrlich: An dem Urteil ist nix zu rütteln denke ich. Jetzt müssen wir wohl auf Knien "Bitte Bitte" machen, dass wir rausdürfen und das billig. Zu dritt in der Abwehr kann man ja auch spielen...
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • „Egal, wer am Ende die Verantwortung für die desaströsen Mietbedingungen in der Allianz Arena trägt", erläutert Manfred Stoffers, „aus der Verantwortung für den TSV waren wir verpflichtet, gegen die unerträglichen Vertragsbedingungen zu kämpfen."

    tsv1860.de/de/aktuell/news/2010/news_2010-07-14_urteil.php
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Und jetzt, Freunde der Sonne? Was packt Manni, der Held, als nächstes aus?
    "...es brennen uns die Kehlen, Schreie hallen durch die Nacht -
    unsere Wand aus tausend Stimmen, hat diesmal nichts vollbracht..."


  • Stoffers ist der einzige der die Courage hat da überhaupt mal was zu machen.
    Urteil ernüchternd, aber mal im Ernst..das ist 60 oder :muede:
    Dies ist die Geschichte von einem Verein, der fällt. Und während er fällt, wiederholt er, um sich zu beruhigen, immer wieder: ‚Bis hierher lief’s noch ganz gut, bis hierher lief’s noch ganz gut, bis hierher lief’s noch ganz gut…‘. Aber wichtig ist nicht der Fall, sondern die Landung!
  • Urschwob schrieb:

    SGIAI22 schrieb:

    Sehr schönes und faires Urteil. :nuke: Vor allem die Begründung ist einwandfrei.

    MfG


    Ohne unsre Miete werdet auch ihr bei der Finanzierung der Arena Probleme bekommen. Hat selbst der Würstl-Uli schon zugegeben :winke: :aumann:

    Kann schon sein, aber immerhin werden wir nicht weiterhin bestohlen. Und das ist die Hauptsache dabei. Abgesehen davon stehen wir finanziell so gut da, dass wir es trotzdem schaffen werden die Arena abzubezahlen. Und ohne Gesindel lebt es sich ohnehin besser. :winke: ;)

    MfG
  • Schön für ihn und Euch. Jubelt doch bitte ein Münchner Board weiter.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Dann tut es mir leid: Dieses Board ist spaßfrei. Auf Wiedersehen.



    I-)
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)