Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Qiumi - Das Fußballforum von Fans für Fans. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Falls du schon angemeldet warst und nun wieder ausgeloggt wurdest, bitte logge dich ggf. nochmal aus, lösche deine Cookies und logge dich wieder ein. Dabei unbedingt darauf achten, den Haken bei "Angemeldet bleiben" zu setzen.
Bitte auch immer darauf achten, nur über www.qiumi.de ins Forum zu gehen!

21

Freitag, 23. Oktober 2009, 18:13

Pressemitteilung des SV Meppen 1912 e.V.

Der Führungskreis des SV Meppen, insbesondere Vorstand und Geschäftsführung, befassen sich intensiv mit der aktuellen sportlichen Situation des Vereins. Nachdem viele Themen aus der Vergangenheit aufgearbeitet sind, bietet leider die sportliche Seite seit einiger Zeit Anlass zur Besorgnis.

„Wir haben auch Fehler in diesem Bereich gemacht“, übt Vorstandssprecher Andreas Kremer Selbstkritik. „Nach einer intensiven Ist-Aufnahme und Analyse der Situation wird die gesamte sportliche Organisation des SV Meppen neu aufgestellt“, so Kremer. An diesem Gesamtkonzept von der Jugend bis zum Seniorenbereich wird momentan gearbeitet. Ziel ist ein Jugendvorstand und ein strukturierter sportlicher Bereich mit klar abgegrenzten Kompetenzen. Dadurch ergibt sich Handlungsbedarf in unterschiedlichsten Aufgabenfeldern, in denen auch neue Köpfe gesucht werden.
weiter

22

Samstag, 24. Oktober 2009, 13:58

SVM kann doch noch siegen: 2:1 in Bad Rothenfelde!

Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her: Genau 55 Tage und eine gefühlte Ewigkeit nach ihrem zuvor letzten "Dreier“ haben unsere Oberliga-Fußballer endlich wieder als Sieger den Platz verlassen. Und es war ein eminent wichtiger Erfolg, denn mit dem hoch verdienten 2:1 (0:0) gestern Abend auswärts über den SV Bad Rothenfelde wendeten die Mannen von Cheftrainer Frank Claaßen ein tabellarisches Horrorszenario ab und erhielten sich alle Chancen im Kampf um die direkte Qualifikation zur eingleisigen Oberliga Niedersachsen.

weiter

23

Montag, 2. November 2009, 17:39

3:3 - Sicher geglaubten Sieg aus den Händen gegeben

Wer Fan des SV Meppen ist, der muss in dieser Oberliga-Saison vor allem leidensfähig sein. Denn nach so manchen Enttäuschungen der vergangenen Monate stellte sich auch heute wieder einer jener Frustmomente ein, auf den alle im SVM-Lager gern verzichten würden.
Auswärts gegen Aufsteiger SV Ramlingen/Ehlershausen führte das Team von Cheftrainer Frank Claaßen mit 3:2, und am Spielfeldrand machten sich der gesamte Meppener Tross und die knapp 100 mitgereisten Fans schon zum Jubeln fertig, als in der vierten Minute der Nachspielzeit (!) durch Matthias Wörner doch noch der 3:3-Ausgleichstreffer fiel. Sekunden später ertönte der Schlusspfiff – zwei weitere wichtige Punkte im Kampf um die Direktqualifikation zur eingleisigen Oberliga waren verspielt.

weiter

24

Montag, 2. November 2009, 17:44

Zitat

Havelse-Spiel vorverlegt
Das ursprünglich für den 29. November terminierte Punktspiel unserer Oberliga-Fußballer beim derzeitigen Spitzenreiter TSV Havelse ist um
einen Tag vorverlegt worden. Die Partie findet nunmehr am Samstag, den 28. November, statt. Anpfiff wird dann um 18 Uhr sein.
Quelle: HP SV Meppen



25

Montag, 23. November 2009, 21:24

„Seuche“ in der Nachspielzeit
Von Uli Mentrup
Meppen.

Für Meppens Trainer Frank Claaßen war es klar: „Das ist die Seuche!“
Wie beim Punktspiel zuvor in Ramlingen kassierte der SVM gestern Nachmittag in der 93. Minute den Ausgleich. Sekunden fehlten zum zweiten Heimsieg des emsländischen Oberligisten gegen den BSV Rehden (1:1/0:0).

weiter


bewegte Bilder vom Spiel

26

Sonntag, 13. Dezember 2009, 16:25

Blamable 0:1-Heimschlappe gegen den Tabellenvorletzten VfL Oldenburg

Und ständig grüßt das Murmeltier: Auch gegen den VfL Oldenburg haben es unsere Oberliga-Fußballer nicht geschafft, den zweiten Heimsieg zu landen und damit ihren schier unglaublichen Heimkomplex abzuschütteln. Nach einer schwachen und phasenweise erschütternden Vorstellung unterlagen sie dem Tabellenvorletzten, dem sie in der Hinrunde noch eine 7:0-Lektion erteilt hatten, vor 1100 Zuschauern völlig überraschend mit 0:1. Statt mit einem Erfolg auf Platz acht zu klettern und somit auf einem Qualifikationsrang für die eingleisige Oberliga zu überwintern, gilt es, einen weiteren katastrophalen Rückschlag zu verarbeiten.

weiter

27

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 12:53

Paukenschlag beim SV Meppen
Von Uli Mentrup

Meppen. Paukenschlag gestern beim SV Meppen: Nach dem nicht überraschenden Wachwechsel in der Sportlichen Leitung – Rainer Persike, der den Verein 1987 als Trainer in die 2. Fußball-Bundesliga geführt hat und in der Ära des Präsidenten Jehn schon einmal Sportlicher Leiter war, kommt für Reinhold Tattermusch – gab der Vorstand die Trennung von Trainer Frank Claaßen bekannt.

weiter

28

Freitag, 18. Dezember 2009, 23:53

Paukenschlag... ;D Das hat doch jeder so erwartet.

29

Sonntag, 20. Dezember 2009, 17:57

Paukenschlag... ;D Das hat doch jeder so erwartet.
Klar hat das jeder so erwartet bzw. die Fans des SV Meppen haben es seit längerem gefordert.

Profitiert der SV Meppen von der Zahlungsunfähigkeit des BSV Kickers Emden?

Wobei unsere Spielergehälter raus gegangen sein sollen.

30

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:50

Timo Klemm erster Neuzugang beim SVM!

Jetzt ist es amtlich: Timo Klemm wird im kommenden Jahr den Dress des SV Meppen tragen. Der 27-jährige Defensiv-Allrounder, in den vergangenen Jahren einer der großen Leistungsträger und Mannschaftskapitän beim VfL Germania Leer, hat heute einen Vertrag beim SVM unterzeichnet und ist damit erster Winter-Neuzugang unserer Oberliga-Mannschaft.

weiter

31

Montag, 28. Dezember 2009, 13:24

Hubert Hüring neuer SVM-Trainer!

Die Suche nach einem neuen Trainer für unsere Oberliga-Mannschaft ist erfolgreich beendet. Hubert Hüring, einer der Wunschkandidaten des Vereins, wird Anfang Januar die Nachfolge von Frank Claaßen antreten. Am 2. Weihnachtstag unterzeichnete Hüring einen bis Juni nächsten Jahres datierten Vertrag.

weiter

Nestor BSC

Mitglied

  • »Nestor BSC« ist männlich

Wohnort: Berlin

Lieblingsverein: Hertha BSC - außerdem noch u. a. 1. FC Nürnberg, Union Berlin, Chelsea London, KSC

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 24. Mai 2010, 19:49

Momentan steht der SV Meppen in der OL Niedersachsen West auf Platz sieben, und hat sich bereits für die neue Oberliga Niedersachsen qualifiziert. Heute gewann der SV Meppen auswärts gegen den VfL Oythe mit 2:1.
:herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:

33

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:39

Joh. Lünemann soll es richten - Ex-Emder neuer SVM-Trainer

Der neue Cheftrainer des SV Meppen heißt Johann Lünemann. Der 47-jährige Fußballlehrer, der in der vorigen Saison die sportlichen Geschicke des BSV Kickers Emden leitete, wird Anfang Juli die Nachfolge von Hubert Hüring als verantwortlicher Coach unserer Oberliga-Mannschaft übernehmen. In der Geschäftsstelle des SV Meppen unterzeichnete Lünemann nunmehr einen auf beidseitigen Wunsch hin zunächst auf ein Jahr befristeten Vertrag.

weiter

35

Freitag, 23. Juli 2010, 15:24

Oberliga: drei Heimspiele des SVM nicht mehr am Freitagabend

Aus fünf mach zwei: Gleich drei der ursprünglich fünf Freitagabend-Heimspiele des SV Meppen sind auf Anweisung des Landesinnenministeriums auf den jeweils nachfolgenden Sonntag verlegt worden. :look:

36

Samstag, 24. Juli 2010, 22:14

Zitat

Mündliche Einigung bestand schon seit Tagen, jetzt ist die Zusammenarbeit auch schriftlich besiegelt: Stephen Kanu Famewo und Benjamin Lünemann gehören seit heute Nachmittag offiziell zum Kader unserer Oberliga-Mannschaft. Die beiden Akteure, die in der vergangenen Saison noch für den Ligakonkurrenten Kickers Emden aufliefen, unterzeichneten in der Geschäftsstelle des SV Meppen jeweils einen Einjahresvertrag.
Quelle

Streuner

luebeck.qiumi.de

Wohnort: Lübeck

Lieblingsverein: VfB Lübeck

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 28. Juli 2010, 21:41

SV Möppen! :D
Lübeck!

40

Freitag, 6. August 2010, 21:59

Meppen verliert das erste Spiel gegen Arminia Hannover 1:2

Zitat

Ein turbulentes Spiel mit drei roten und einer gelb-roten Karte ist beendet. Aufgrund mangelnder Chancenerwertung hat sich der SV Meppen um ein besseres Resultat gebracht.

Quelle: Liveticker SV Meppen